de
de

ARPACK transportiert mit LNG – LKW

Seit Jahresbeginn setzt die ARPACK GmbH umweltfreundliche LNG- LKW für den weiteren Auf- und Ausbau ihres grünen Pools ein. Bis Mitte des Jahres 2020 wird der Bestand auf fünf erdgasgetriebene LKW’s ausgebaut. Eingesetzt werden diese bundesweit zur Versorgung ihrer Kunden.

Mit dieser Revolution im Güterverkehr können ab sofort eine Reihe ökologischer und ökonomischer Vorteile erschlossen werden.

Zu hohe CO2-Emissionen sowie Feinstaub und Rußpartikel (Black Carbon) verursachen im Wesentlichen die globale Erwärmung. Dank der neuen LNG- LKW‘s werden die CO2-Anteile stark reduziert. Damit verbunden gibt es beim Transport auch weniger Stickoxide, Rußpartikel und methanfreie Kohlenwasserstoffe. Es verbessert sich also die Luftqualität bei allen Emissionen deutlich. Parallel dazu kann eine maximale Transporteffizienz durch niedrigeren Kraftstoffverbrauch bei höherem Fahrkomfort erreicht werden.

Mit dem Einsatz der neuen LNG– LKW wird der wachsenden Nachfrage nach sauberen Fahrzeugen entsprochen und ein entscheidender Beitrag zur Erhöhung der Nachhaltigkeit von ARPACK geleistet.

Galerie